Hamburger Staatsbauten
Denkmal - Geschichte - Erhaltung. Arbeitshefte zur Denkmalpflege 27/1

Denkmalpflege für in öffentlicher Nutzung befindliche Kulturdenkmäler in Hamburg – diesem Thema ist das vorliegende Arbeitsheft gewidmet. 54 über das gesamte Stadtgebiet verteilte Denkmäler werden in ihrer bau- und stadtgeschichtlichen Bedeutung vorgestellt.

 

Ausgehend von ihrem stadttopographischen Zusammenhang – von der City bis zur Peripherie – bilden die Innenstadt, der Wallring, der Hafen und die Stadtbereiche vor den einstigen Toren eigene Kapitel. Vom Rathaus im Zentrum bis zum Leuchtturm von Neuwerk im Wattenmeer reicht das Spektrum der Objekte und Maßnahmen. Es liefert ein eindrucksvolles Gesamtbild der Arbeit des Denkmalschutzamtes und dokumentiert seine stets konstruktive Einbindung in die Entscheidungsabläufe. In nicht wenigen Objekten kam es zu umfangreichen restauratorischen Arbeiten mit der Wiederherstellung historischer Ausstattungen und Raumbilder. Die anlässlich des 100jährigen Rathausjubiläums 1998 vollzogene Gesamtinstandsetzung dieses bedeutendsten Hamburger Staatsdenkmals ist dafür beispielhaft.

 
Bildansicht schließenZum Vergrößern anklicken.Zum Vergrößern anklicken.
Herausgegeben von Freien und Hansestadt Hamburg
Hamburger Staatsbauten
Denkmal - Geschichte - Erhaltung. Arbeitshefte zur Denkmalpflege 27/1
Hamburg 2013
Hardcover
204 Seiten
978-3-922857-61-7
19,80 Euro
Verlag Hanseatischer Merkur GmbH
Güntherstraße 51   22087 Hamburg
Telefon: 040 / 41 35 20 57, Telefax: 040 / 41 35 20 59
Warenkorb (0)
Ihr Warenkorb wird aktualisiert...