HWC Neue Folge 8 (2009)
Im Auftrag der Wirtschaftsgeschichtlichen Forschungsstelle

Die Hamburger Wirtschafts-Chronik bietet ein Forum für Forschungen zur Wirtschafts-, Sozial- und Kommunikationsgeschichte von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart.

 

Aus dem Inhalt:

 

Beiträge

 

SANDRA ENGEL: Das Tagebuch des Eduard Wilhelm Berckemeyer 1822–1827 Teil 1: 1822 (S. 7-36)

 

KLAUS WEBER: Au Nom De La Sainte Trinité: Kompanieverträge deutscher Kaufleute in Bordeaux (ca. 1740–1780) (S. 37-62)

 

SVEN TODE/ ANNEMONE CHRISTIANS: Krankenkassen im Nationalsozialismus: Die Berufskrankenkasse der Techniker (S. 63-92)

 

STEPHAN PAETROW: Arbeitswelt im Wandel: Zur Entwicklung des Automobilbaus in Hamburg 1950–1978 (S. 93-116)

 

GESA HEINRICH: Von der Begründung der deutschen Diamantwerkzeugindustrie zur Weltpremiere umweltbewusster Managementsysteme – Die Hamburger Firma Ernst Winter & Sohn und ihre Innovationen ab 1847 (S: 117-128)

 

Mitteilungen

 

HamburgWissen Digital: Ein Portal zur Geschichte und Landeskunde der Hansestadt (S. 129-130)

 

Rezensionen

 

Heinz D. Kurz (Hrsg.): Klassiker des ökonomischen Denkens.Bd. 1. von Adam Smith bis Alfred Marshall, Bd. 2. von Vilfredo Pareto bis Amartya Sen. (Hendrik Kolbe). (S. 131-132)

 

Gregor Schöllgen: Der Eiskönig. Theo Schöller. Ein deutscher Unternehmer 1917–2004. (Matthias Janson) (S. 133-135)

 

Pfeiffer, Hermannus: Seemacht Deutschland. Die Hanse, KaiserWilhelm II. und der neue Maritime Komplex. (Marc v. Lüpke-Schwarz) (S. 135-137)

 

Ferguson, Niall:Der Aufstieg des Geldes. Die Währung der Geschichte. (Marc v. Lüpke-Schwarz) (S. 137-139)

 

Timothy Brook: Vermeers Hut. Das 17. Jahrhundert und der Beginn der globalen Welt. (Julia Liedtke) (S. 140-142)

 

Gabriele Hoffmann: Max M. Warburg. (Yvonne Pulla) (S. 142-145)

 

Krieger, Martin: Tee. Eine Kulturgeschichte. (Ute von Lüpke) (S. 145-147)

 

Karl Marten Barfuß, Hartmut Müller und Daniel Tilgner (Hg.): Geschichte der Freien Hansestadt Bremen von 1945 bis 2005, Bd. 1: 1945–1969. Michael Römling: Bremen. Geschichte einer Stadt. Asmut Brückmann: Bremen. Geschichte einer Hansestadt. 1200 Jahre Handel und Herrschaft, Arbeit und Leben in der Wesermetropole.

 

Konrad Elmshäuser: Geschichte Bremens. (Sven Tode) (S.147-150)

 
Bildansicht schließenZum Vergrößern anklicken.Zum Vergrößern anklicken.
Herausgegeben von Sven Tode und Frank Hatje
HWC Neue Folge 8 (2009)
Im Auftrag der Wirtschaftsgeschichtlichen Forschungsstelle
Hamburg 2009
Broschur
160 Seiten
0436-7030
19,00; im Abo 16,00; im Studenten-Abo 14,00 Euro
Verlag Hanseatischer Merkur GmbH
Güntherstraße 51   22087 Hamburg
Telefon: 040 / 41 35 20 57, Telefax: 040 / 41 35 20 59
Warenkorb (0)
Ihr Warenkorb wird aktualisiert...