Hongkong und Shanghai Banking Cooperation
Hamburg Branch

Chinesische Banken entdecken das Finanzzentrum Hamburg. Mit dem Anschluss Hamburgs an das deutsche Zollgebiet erlebte der Stadtstaat einen nie zuvor gekannten Aufstieg. Hamburg war nach London der Hauptplatz für das Geschäft mit Japan und Ostasien.

So war es nur folgerichtig, dass die Hongkong und Shanghai Banking Corporation in der Hansestadt eine Niederlassung 1889 eröffnete.

 
Bildansicht schließenZum Vergrößern anklicken.Zum Vergrößern anklicken.
Maria Möhring
Hongkong und Shanghai Banking Cooperation
Hamburg Branch
Hamburg 1989
Broschur
72 Seiten
3-922857-15-9
10,50 Euro
Verlag Hanseatischer Merkur GmbH
Güntherstraße 51   22087 Hamburg
Telefon: 040 / 41 35 20 57, Telefax: 040 / 41 35 20 59
Warenkorb (0)
Ihr Warenkorb wird aktualisiert...