150 Jahre Pioniergeist
Imtech Deutschland

Von der Heizung zu Hightech, von Hamburg in die Welt - das ist der Weg von Imtech Deutschland. Imtech Deutschland ist das führende Unternehmen für Technische Gebäudeausrüstung in der Bundesrepublik. Der erfolgreiche Weg, jeweils eingebettet in das Zeitgeschehen, wird in dieser Chronik nachgezeichnet.

 

Begonnen hat die Erfolgsgeschichte mit dem Pionier Rudolph Otto Meyer, der bereits 1858 sein Heizungsbauunternehmen in Hamburg gründete und mit diesem auf dem Gebiet des Zentralheizungsbaus Vorreiter war. Die Ingenieure und Techniker von Rud. Otto Meyer, auch bekannt als ROM, waren von je her Pioniere auf ihren Gebieten, immer am Puls der technologischen Entwicklung. Sie haben in 15 Jahrzehnten vielfach Innovationen auf den Weg gebracht, die uns das Leben erleichtern, komfortabler machen oder auch retten. Ob in der Klimatechnik, der Schiff- und Dockbautechnik, dem Prüfstandbau oder in der Kraft-Wärme-Kopplung, ROM wuchs und schrieb seine Erfolgsgeschichte fort. An diese Tradition des Erfindungsgeistes und des weitsichtigen strategischen Denkens knüpft Imtech Deutschland an, das seit 2002 die Nachfolge von Rud. Otto Meyer angetreten hat. Über 4.500 Mitarbeiter in Europa und Asien tragen heute diesen Pioniergeist weiter - zum Wohle der Kunden.

 
Bildansicht schließenZum Vergrößern anklicken.Zum Vergrößern anklicken.
Sven Tode/Sandra Engel
150 Jahre Pioniergeist
Imtech Deutschland
Hamburg 2008
Hardcover
192 Seiten
978-3-922857-41-9
19,80 Euro
Verlag Hanseatischer Merkur GmbH
Güntherstraße 51   22087 Hamburg
Telefon: 040 / 41 35 20 57, Telefax: 040 / 41 35 20 59
Warenkorb (0)
Ihr Warenkorb wird aktualisiert...