Der Verlag Hanseatischer Merkur hat sich spezialisiert auf Publikationen aus dem Bereich der Wirtschafts- und Unternehmensgeschichte. Unser Verlagsname entstammt der römischen Mythologie: Der Gott Merkur galt bei den Römern als Gott des Handels. Er ist damit auch ein Symbol für Hamburg. Die Hansestadt mit ihrer mehr als eintausendjährigen Geschichte war seit jeher ein Magnet für Kaufleute aus aller Welt. Heute werden am Hamburger Hafen jährlich über 100 Millionen Tonnen Waren umgeschlagen - genug Raum für spannende Geschichten.

 

Im Jahr 1955 fing mit den Publikationen der Wirtschaftsgeschichtlichen Forschungsstelle Hamburg e. V. (WGF) alles an.  Bis heute geben wir unter dem Titel "Hamburger Wirtschaftschronik" die Zeitschrift des Vereins heraus. Ebenso werden bei uns die Beihefte und Sonderschriften der Wirtschaftsgeschichtlichen Forschungsstelle e.V. verlegt.

 

Inzwischen haben wir unser Programm durch zahlreiche unternehmenshistorische Publikationen erweitert, von denen die meisten in Zusammenarbeit mit dem ifw Institut für Firmen- und Wirtschaftsgeschichte entstanden sind. Seit 2010 verlegen wir auch Publikationen des Hamburger Denkmalschutzamtes und konnten damit unser Profil im Bereich der Regionalgeschichte weiter ausbauen.


Wir sind Ihr Verlag, wenn Sie sich für Wirtschafts-, Unternehmens- und Regionalgeschichte im Allgemeinen und speziell in Hamburg interessieren.


 

Verlag Hanseatischer Merkur GmbH
Güntherstraße 51   22087 Hamburg
Telefon: 040 / 41 35 20 57, Telefax: 040 / 41 35 20 59
Warenkorb (0)
Ihr Warenkorb wird aktualisiert...